Manuel Reiter

Patentanwalt

Dr. rer. nat., M.Sc., B.Sc

Dr. Manuel Reiter ist seit 2015 im gewerblichen Rechtschutz tätig und zur Vertretung vor dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Bundespatentgericht (BPatG), sowie dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) berechtigt. Seit 2020 ergänzt er als Patentanwalt das Team von df-mp in den Fachbereichen Chemie, Pharmazeutika und Biotechnologie.

+ 49 89 210 296 0
manuel.reiter@df-mp.com

Dr. Manuel Reiter ist seit 2015 im gewerblichen Rechtschutz tätig und zur Vertretung vor dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Bundespatentgericht (BPatG), sowie dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) berechtigt. Seit 2020 ergänzt er als Patentanwalt das Team von df-mp in den Fachbereichen Chemie, Pharmazeutika und Biotechnologie.

Tätigkeit.

Dr. Reiter berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des gewerblichen Rechtschutzes. Sein technischer Schwerpunkt liegt auf den Gebieten der Pharmazie, insbesondere der organischen und pharmazeutischen Chemie, der organischen Chemie sowie der Materialwissenschaften. Hierbei begleitet und koordiniert er Patentanmeldeverfahren, berät und vertritt Mandanten in Einspruchs- und Beschwerde- sowie in Nichtigkeitsverfahren und wirkt bei Patentverletzungsverfahren mit.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Erstellung von Patentverletzungs- und Validitätsgutachten im Rahmen von Freedom-to-Operate und Due Diligence Projekten. Ferner besitzt er eingehende Erfahrung bei ergänzenden Schutzzertifikaten (SPCs). Durch seine Tätigkeit als Projektleiter bei der BMW AG verfügt er ebenfalls über Projektmanagementerfahrung und ein besonderes Verständnis für die wirtschaftlichen Bedürfnisse aus Unternehmenssicht.

Zulassungen.

  • Patentanwalt
  • European Patent Attorney
  • European Trademark Attorney
  • European Design Attorney

Lebenslauf.

Seit 2020
Seit 2020

Patentanwalt bei df-mp

2018-2020
2018-2020

Patentanwalt in der Kanzlei Maiwald in München

2015-2018
2015-2018

Ausbildung zum Patentanwalt in der Kanzlei Maiwald in München, beim Deutschen Patent- und Markenamt und beim Bundespatentgericht

2014
2014

Forschungsaufenthalt an der University of Tokyo, Japan

2012 – 2015
2012 – 2015

Projektleiter bei der BMW AG und Promotion an der Ludwig-Maximilians Universität-München auf dem Gebiet der organischen Chemie und Materialwissenschaften im Bereich kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK)

2007-2012
2007-2012

Studium der Chemie und Biochemie mit Schwerpunkt organische und anorganische Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Abschluss: Master of Science Chemie mit Auszeichnung