Matthias Duda

Patentanwalt

Dipl.-Ing., Ingénieur Centralien

Matthias Duda vertritt nationale und internationale Mandanten vor dem Europäischen Patentamt, dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Bundespatentgericht und dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum. Er ist seit 2015 im gewerblichen Rechtschutz tätig und seit 2021 Patentanwalt bei df-mp.

+ 49 89 210 296 0
matthias.duda@df-mp.com

Matthias Duda vertritt nationale und internationale Mandanten vor dem Europäischen Patentamt, dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Bundespatentgericht und dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum. Er ist seit 2015 im gewerblichen Rechtschutz tätig und seit 2021 Patentanwalt bei df-mp.

Tätigkeit.

Die Spezialgebiete von Matthias Duda sind Elektrotechnik, Elektronik, Halbleitertechnik, Informationstechnik sowie Telekommunikationstechnik. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Durchführung von Patentanmeldeverfahren, Einspruchs-, Beschwerdeverfahren sowie von Patentstreitverfahren.

 

Zulassungen.

  • Patentanwalt
  • European Patent Attorney
  • European Trademark Attorney
  • European Design Attorney

Lebenslauf.

Seit 2021
Seit 2021

Patentanwalt bei df-mp

2018-2021
2018-2021

Patentanwalt bei der Kanzlei Ter Meer Steinmeister & Partner

2016-2018
2016-2018

Ausbildung zum Patentanwalt bei der Kanzlei Ter Meer Steinmeister & Partner, Ausbildungsstationen beim Deutschen Patent- und Markenamt, dem Landgericht MĂĽnchen I und dem Bundespatentgericht

2013-2015
2013-2015

Projektingenieur bei TTTech Automotive GmbH, Ingolstadt, Tätigkeitsbereich: Funktionale Sicherheit bei Fahrerassistenzsystemen

2008-2010
2008-2010

Auslandsstudium an der Ecole Centrale Paris im Rahmen des Doppeldiplomprogramms TIME (Top International Managers in Engineering), Abschluss: Ingénieur Centralien

2006-2012
2006-2012

Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München, Schwerpunkte: Elektronik, Kommunikationstechnik, Abschluss: Dipl.-Ing.