Tom Schwarzer

Patentanwaltskandidat

Dr. rer. nat., M. Sc., B. Sc

Dr. Tom Schwarzer ist seit 2018 Patentanwaltskandidat bei df-mp. Sein hohes wissenschaftliches Fachwissen auf den Gebieten der Biochemie, Biotechnologie und Molekularbiologie und der Gentechnik ergänzt unsere Expertise in den Fachbereiche Chemie, Pharmazeutika und Biotechnologie. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Mitarbeit bei europäischen und deutschen Patentanmeldeverfahren, Einspruchsverfahren und Patentstreitverfahren.

+ 49 89 210 296 0
tom.schwarzer@df-mp.com

Dr. Tom Schwarzer ist seit 2018 Patentanwaltskandidat bei df-mp. Sein hohes wissenschaftliches Fachwissen auf den Gebieten der Biochemie, Biotechnologie und Molekularbiologie und der Gentechnik ergänzt unsere Expertise in den Fachbereiche Chemie, Pharmazeutika und Biotechnologie. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Mitarbeit bei europäischen und deutschen Patentanmeldeverfahren, Einspruchsverfahren und Patentstreitverfahren.

Tätigkeit.

  

Referenzen.

  • Autor wissenschaftlicher Publikationen
  • Autor von Fachartikeln zu Rechtsthemen

Lebenslauf.

Seit 2018
Seit 2018

Patentanwaltskandidat bei df-mp

2013-2017
2013-2017

Promotion am Institut für Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität München im Bereich Biokatalyse.

2010-2012
2010-2012

Studium der Molekularen Biotechnologie an der Technischen Universität München und der Technical University of Denmark

2007-2010
2007-2010

Studium der Molekularen Biotechnologie an der Technischen Universität München

Publikationen.

  • Preparative refolding of small monomeric outer membrane proteins., Schwarzer TS, Hermann M, Krishnan S, Simmel FC, Castiglione K, Prot. Expres. Purif. 2017, 132, 171-181.
  • Selective 1H-1H Distance Restraints in Fully Protonated Proteins by Very Fast Magic-Angle Spinning Solid-State NMR., Jain MG, Lalli D, Stanek J, Gowda C, Prakash S, Schwarzer TS, Schubeis T, Castiglione K, Andreas LB, Madhu PK, Pintacuda G, Agarwal V, (2017): J. Phys. Chem. Lett. 2017, 8, 2399-2405.